Ingwer, 200g


Ingwer, 200g

0,79 / Packung(en)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die scharfe Knolle bietet weit mehr als ein würziges Aroma. Ingwer ist eine scharfe Angelegenheit. Wer auf ein Stückchen frische Knolle beißt, dem brennt nicht nur die Zunge. Auch die Wangen können sich röten, die Nase läuft bei manchem und eventuell durchblitzt ein Wärmegefühl den Körper. Denn Ingwer steckt voller Scharfstoffe. Sie sollen Wärmerezeptoren aktivieren. Ingwer lindert Schmerzen Doch die Scharfmacher können noch mehr. „Inhaltsstoffe aus Ingwer hemmen das gleiche Enzym im Körper wie Acetylsalicylsäure“, weiß Professor Eugen Verspohl, Pharmakologe am Pharmazeutischen Institut der Universität Münster. Besagtes Enzym nennt sich Cyclooxygenase. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure lindert darüber Schmerzen, dämmt Entzündungen ein und hemmt die Blutgerinnung. Experten sprechen dem Ingwer ähnliche Wirkungen zu, wobei der schmerzstillende Effekt am besten durch Studien belegt ist. So setzen Betroffene Extrakte aus der Heilpflanze bei Muskelschmerzen ebenso wie bei Rheuma ein.

Brasilien, Kl. 1, 200g-VE (GP 0,39/100g)

Versand- und Lagerinformation: Um die Frische zu gewährleisten, werden die Bestellungen von Krohns-Köstlichkeiten deutschlandweit immer per Express ausgeliefert.
Für eine optimale Lagerung fragen Sie sich, in was für Klimazonen das Obst oder Gemüse heimisch ist. Einheimische Sorten wie Äpfel, Birne Brokkoli, Kohl und Rhabarber sind im Kühlschrank meist bestens aufgehoben. Südfrüchte wie Mangos, Bananen und Melonen sind dagegen keine niedrigen Temperaturen gewohnt. Deshalb erleiden sie im Kühlschrank schnell einen Kälteschock und das Zellgewebe kann dabei beschädigt werden, bei Bananen bilden sich etwa braune Flecken. Tropische Früchte deswegen am besten bei Zimmertemperatur aufbewahren.
Das gilt auch für die meisten Gemüsesorten wie Tomaten, Zucchini oder Paprika.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Amalfi Zitronen, 1kg
9,98 / kg *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Gemüse