Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen für Verbraucher:

OGE Obst-Gemüse-Express.de UG (haftungsbeschränkt)
AG Charlottenburg HRB 242711 B
 
Muthesiusstr. 6
D-12163 Berlin
Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Verwaltungsanschrift handelt. Warenabholungen und Besucherverkehr sind an dieser Adresse nicht möglich.
 
kontakt@obst-gemüse-express.de
www.obst-gemüse-express.de

§ 1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über den Internetshop die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Unser Angebot richtet sich in haushaltsüblichen Mengen an Verbraucherkunden. Verbraucher (§ 13 BGB) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Für Unternehmer, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen im Sinne von § 310 Absatz 1 BGB halten wir gesonderte Verkaufsbedingungen bereit. Entgegenstehende, oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende, Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich der Geltung zustimmen.

§ 2 Angebot, Vertragsabschluss und Vertragstextspeicherung 

(1) Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe der persönlichen Daten und durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche, im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, erfolgt ein verbindliches Kaufangebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren. Vor Absenden der Bestellung besteht die Möglichkeit etwaige Eingabefehler zu erkennen und mit Hilfe der Korrekturfunktion zu korrigieren und/oder zu verändern.

(2) Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Auftragsannahme dar.

(3) Wir sind berechtigt, die Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Eingang durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen oder innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zuzusenden. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, sodass kein Kaufvertrag zustande kommt.

§ 3 Zahlung

Es werden nur die im Bestellvorgang angezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsweisen können auf der Internetseite vorab eingesehen werden.

§ 4 Lieferung 

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands, aber im gesamten Bundesgebiet. Für die Inseln gelten abweichende Versandkosten (Inselzuschlag 15€).
Für eine Lieferung per Food-Versand (Bestelleingänge von Freitag bis Dienstag) erheben wir Versandkosten ab 4,99 € plus Frischeaufschlag für Kühlversand 5,99 €, die Expresslieferung zum Folgetag (Bestelleingänge von Mittwoch bis Freitag) kostet 9,99 € plus Frischeaufschlag für Kühlversand 5,99 €. 

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse.
Die Lieferung erfolgt gegen die im Bestellprozess angezeigten Verpackungs- und Versandkosten, welche vorab in den Kundeninformationen eingesehen werden können.

Sollte aus logistischen Gründen ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, diesen durch ein gleich- oder höherwertiges Produkt zu ersetzen. 
Bei Naturprodukten können die einzelnen Gewichte stark schwanken. Daher ist es möglich, dass die Stückzahl von der Bestellmenge abweicht, um ein passendes Gesamtgewicht zu erhalten. Wenn die genaue Stückzahl eingehalten werden soll, kontakte uns bitte.
Sollte trotz sorgfältiger Planung ein Artikel unverschuldet nicht lieferbar sein, wird der Kunde hierüber per E-Mail informiert und eventuell schon erbrachte Gegenleistungen erstattet. 

Bitte prüfe direkt bei Empfang, ob die Pakete und der Inhalt unbeschädigt sind. Sollten Produkte beschädigt sein, nehme innerhalb von 12/24 Stunden Kontakt mit uns auf.
Sollte es sich um eine unbeträchtliche Warenbeschädigung handeln, ist ein Foto (auf dem Bild müssen sämtliche Mängel deutlich sichtbar sein, kein Beispielfoto) ausreichend. 
Sollte es sich um einen größeren Schaden handeln, bitten wir um Rücksendung. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt. Reklamationen auf Zuruf und ohne Dokumentation und/oder Retoure gelten ausdrücklich als ausgeschlossen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 6 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 7 Transportschäden

Bitte reklamieren Sie Transportschäden sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Die Kontaktmöglichkeiten sind im Impressum einzusehen.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Versäumung der Reklamation oder Kontaktaufnahme für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen hat. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen geltend machen zu können.

Kundeninformationen:

I. Unser Geschäft befindet sich seit 1897 im Familienbesitz. Zusätzlich bieten wir einen Teil unseres Sortimentes seit über 10 Jahren online als sicherer und seriöser Betreiber im Internet an.

II. Technische Schritte die zum Vertragsschluss führen und Korrekturmöglichkeiten: Sie können die gewünschte Ware unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen. Diesen können Sie jederzeit aufrufen und seinen Inhalt einsehen korrigieren und/oder löschen. Wenn Sie die gewählten Waren kaufen wollen klicken Sie bitte auf „Kasse“. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit, durch Schließen des Browserfensters, abbrechen oder durch Absenden der Bestellung abschließen. Eventuelle Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie in der abschließenden Zusammenfassung erkennen und vor Absenden der Bestellung mithilfe der Korrekturfunktionen korrigieren. Der Vertragsschluss erfolgt gemäß Punkt 2 unserer AGB.

III. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen in unserem Onlineangebot.

IV. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

V. Die Lieferzeit ist der jeweiligen Artikelbeschreibung zu entnehmen, werden dort keine Angaben gemacht beträgt die Lieferzeit maximal 5 Werktage. Fallen in die Lieferzeit Sonn- und Feiertage, so verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Die Lieferfrist bei Vorkasse-Zahlungsarten beginnt nachdem die vom Kunden veranlasste Zahlung von unserem Bankinstitut bestätigt wurde. An Sams-, Sonn-, Mon- und Feiertagen wird nicht ausgeliefert, die Lieferfrist verlängert sich entsprechend.

§ 8 Informationen zur Alternativen Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform kann unter dem folgenden Link erreicht werden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

a) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

b) Der Vertragstext (Bestelltext) wird gespeichert. Es können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.krohns-köstlichkeiten.de eingesehen und auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die konkreten Bestelldaten werden per Email zugesendet und sind nicht über das Internet zugänglich.

§ 9 Wichtige Änderungen beim Verpackungsgesetz


Seit 2019 gilt in Deutschland das Verpackungsgesetz (VerpG) mit den damit verbundenen Lizensierungspflichten für verschiedene Verpackungsarten.
Die Pflichten zur Lizensierung von Obst- und Gemüsetüten (Serviceverpackungen) leisten unsere Verpackungslieferanten als Erstinverkehrbringer. Alle Verpackungsartikel unseres sogenannten Servicesortiments sind lizensiert.
Darüber hinaus ist unser Unternehmen seit 2019 bereits im Verpackungsregister (LUCID) registriert. Hier tritt zum 01.07.2022 eine Novelle in Kraft, der zu Folge für uns als Versandhändler einige gesetzliche Änderungen in Kraft treten, wie eine erweiterte Registrierungspflicht für alle Unternehmen, die mit Ware befüllte Verpackungen in Verkehr bringen, einschließlich der von uns erfüllten Registrierungspflicht für Letztvertreiber von Serviceverpackungen, sowie verpflichtende Angaben zu den Verpackungsarten bei der Registrierung sowie und die neue Verantwortung von elektronischen Marktplätzen/ Plattformen und Fulfillment-Dienstleistern.
Als zusätzliche Verplichtung erfassen wir die Materialarten wie Kartons, Klebebänder, Etiketten und den Füllstoff als systembeteiligungspflichtige Versandverpackung einem bundesweit zugelassenen System und leisten gemäß den Verbrauchzahlen die Gebühren an den Systemleister "Der GrünePunkt" plus entsprechende Datenmengenmeldung an das Verpackungsregister LUCID Registrierungsnummer Krohn: DE5394239331182.
Die Registrierungspflicht nehmen wir nicht auf die leichte Schulter, denn es drohen immense Bußgelder und die Abmahnvereine stehen bereit.

Weitere Informationen finden Sie auf www.verpackungsregister.org.

++++++++++++++++++++++++++

 
Stand 01.02.2022

„Um die AGB´s aus dem Download öffnen zu können, wird der Acrobat Reader, der kostenfrei zum Download des Herstellers zur Verfügung steht."